Diese Seiten werden in NS 4 funktionsfähig, aber schlicht gezeigt. Moderne Browser stellen das Layout korrekt und übersichtlich dar.
Wir bitten um Verständnis.
Dialysepatient info-dialyse

- Startseite - Mein Zentrum - Transplantationshistorie - Dialysehistorie - Ersatztherapien - Hmodialyse - Peritonealdialyse - Transplantation - Nebenwirkungen - Dialysebegriffe - Ernhrungshinweise - Urlaub - Erfahrungsberichte - Gstebuch/Forum - Neuigkeiten - Dialyseadressen - Organspende - Links

Hepatitisrisiko

Die Virus-Hepatitis ist eine Leberentzündung, die meist mit einer Gelbsucht einhergeht. Sie wird häufig durch infiziertes Blut bei Bluttransfusionen übertragen. Unvorhersehbare Blutverluste, zum Beispiel bei Magen-Darm-Blutungen oder Shunt-Operationen, sind bei Dialysepa­tienten relativ häufig und bedürfen der Transfusion. Damit steigt das Hepatitis-Risiko. Nur gegen die Hepatitis;formen A und B gibt es eine Schutzimpfung, gegen die Formen C und D existiert leider bisher keine Vorbeugungsmaßnahme. Für Menschen, die mit dem Blut eines Hepatitiskranken in enge Berührung kommen oder mit ihm Geschlechtsverkehr haben, besteht ebenfalls ein Ansteckungsrisiko. Deshalb ist es wichtig, den Partner sowie Ärzte und Krankenschwestern über die Erkrankung zu informieren.








Valid HTML 4.01! 2002 info-dialyse von Werner Groß alle Rechte vorbehalten
Sie sind heute der 8 Besucher von bisher insgesamt 2690986 Besuchern seit Mai 2002.